spielende Kinder

Panorama 690

Menü

Logo sportfreundliche Schule 160

Aktion Tulpen für Brot

Im letzten Herbst haben wir zum ersten Mal an der Aktion „Tulpen für Brot" teilgenommen.
Bei dem Projekt geht es darum, durch den Kauf von Blumenzwiebeln oder den Verkauf von selbst gepflanzten Tulpen Geld einzunehmen.

Dieses wird z.B. an den BOS Deutschland gespendet, der sich in zwei Rettungszentren für Orang-Utans auf Borneo, den Schutz des Regenwaldes und seine Wiederaufforstung einsetzt.
Ein weiterer Teil des Geldes geht an die Welthungerhilfe, die sich in einem Speisungsprogramm darum kümmert, dass Kinder in Burundi wieder zur Schule gehen können.
In 140 Schulen werden Kantinen für 140.000 Schüler eingerichtet.
Auch die deutsche Kinderkrebshilfe wird bei der Erforschung von Krebserkrankungen, der Verbesserung der Behandlung und Förderung der Nachsorge finanziell unterstützt.
Der niedersächsische Ministerpräsidenten Stefan Weil ist Schirmherr der Aktion.
Im vergangenen Herbst haben wir gemeinsam mit den Kindern insgesamt 500 Tulpenzwiebeln rund um das Schulgebäude eingepflanzt. Aufgrund der großen Menge an Blumenzwiebeln mussten uns auch unsere Hausmeister Thorsten van der Spoel und Richard Reefmann noch beim Pflanzen unterstützen.
Während der Aktion lernten die Kinder, wie man eine Tulpenzwiebel pflanzt und wie diese aufgebaut ist. In den letzten Tagen konnten unsere SchülerInnen dann die Entwicklung ihrer Blumen beobachten. Mittlerweile blühen unsere Tulpen und sind ein echter Hingucker.