spielende Kinder

Panorama 690

Menü

Logo sportfreundliche Schule 160

Alles muss raus - Das große Ausräumen vor den Ferien

Da in den Sommerferien die Bauarbeiten kräftig vorangehen sollen, hieß es für den Werkraum, den Computerraum, den Musikraum, den Schulkindergarten, den Lehrmittelraum und das Lehrerzimmer "alles muss raus".

Bereits 4 Wochen vor Ferienbeginn ging es mit dem Werkraum los, damit dort die Durchbrüche zu den schon nebenbei neu gemauerten Räumen gemacht werden konnten. Zwei Wochen vor den Ferien folgten dann die anderen Räume. Das hieß für das Kollegium Schränke und Regale ausräumen, Sachen in andere Räume für die nächsten Monate auslagern oder nach ein paar Tagen, wenn Hausmeister und Helfer vom Bauhof die Schrankwände wieder provisorisch im Flur aufgebaut hatten, einzuräumen.
In den letzten Tagen zog dann auch das Lehrerzimmer für die nächsten Monate in einen der Klassenräume um. Das hieß wieder für das Kollegium Schränke leer machen, den Umbau der Schrankwände abwarten und dann alles wieder einräumen. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Viertklässler konnten dann am vorletzten Schultag Tische und Stühle umziehen.
Abschließend mussten auch Materialien und Möbel in allen Klassenräumen zusammengestellt und abgedeckt werden, denn in den Ferien sollen die Durchbrüche für die notwendigen Fluchttüren zwischen den Räumen und nach außen erfolgen.


Wir sind gespannt, wie es am Ende der Ferien aussehen wird...