spielende Kinder

Panorama 690

Menü

Logo sportfreundliche Schule 160

Schulgebäude

Das zweiflügelige Schulgebäude wurde in den Jahren 1970 bis 1972 gebaut. 1992 wurden zwei weitere Räume angebaut. Der Schule stehen 14 Klassenräume zur Verfügung.
Zwei Betreuungsräume, eine Schülerbücherei, ein Lehrmittelraum, ein Werkraum mit dazugehörigem Vorbereitungsraum, ein Computerraum (mit vierzehn Schüler-Arbeitsplätzen) sowie ein Musikraum, der zusätzlich auch für die Förderung benutzt wird, ergänzen das Raumangebot.

Die Schule verfügt über einen großen Schulhof, der in verschiedene Nutzungszonen unterteilt ist. Eine gepflasterte Fläche ist mit Hüpfspielen und Zeichnungen zur Verkehrserziehung gestaltet. Auch zwei Tischtennisplatten und ein Basketballkorb sind hier aufgestellt.
Daneben bieten Bänke die Möglichkeit zur Ruhe und Erholung. Zudem gibt es eine große Rasenfläche mit Bolzplatz, Volleyballfeld und verschiedenen Kletter- und Spielgeräten.
Die Gestaltung des Schulhofs wurde und wird mit großem Engagement durch den Förderverein und das Kollegium mit Unterstützung des Bauhofs der Samtgemeinde durchgeführt.

Im Sommer 2013 wurde auf dem Schulhof eine 50-Meter-Kunststoff-Laufbahn inklusive einer Sprunggrube gebaut.

In direkter Nachbarschaft zum Schulgebäude befinden sich die Sporthalle, das Schwimmbad und die Sportplätze des SCU Emlichheim, die der Grundschule vormittags zur Verfügung stehen.

 

Hier ein kleiner Einblick: